3:2-Sieg gegen Oberligist Strausberg sichert Achtelfinaleinzug im AOK-Landespokal

Im heutigen Topspiel des AOK-Landespokals (2. Runde) konnten unsere Jungs am Ende insgesamt verdient mit 3:2 (2:0) gegen den Oberligisten FC Strausberg gewinnen und zogen somit ins Achtelfinale ein. Die Tore erzielten Ronis, Heinze und Rauch. Anschließend bescherte ein Fehler im Aufbauspiel unserer Eintracht das 3:1 für die Gäste, die somit wieder an sich glaubten und in den letzten 25 Minuten alles nach vorne warfen. Es gelang zum Glück nur noch der 3:2-Anschlusstreffer, da das Team um Coach Patrick Hinze die letzten Minuten mit Mut, Leidenschaft und Wille die Führung verteidigten.

Wir bedanken uns bei den Zuschauern und freuen uns auf die Auslosung der nächsten Runde!

Ebenso möchten wir Rüdiger Möhl für die Bereitstellung der Fotos danken – echt tolle Impressionen!

#readyformore

Keine Antworten an "3:2-Sieg gegen Oberligist Strausberg sichert Achtelfinaleinzug im AOK-Landespokal"