2:2-Remis im Spitzenspiel beim MSV Neuruppin

Am vergangenen Samstag reisten unsere Jungs zum Spitzenspiel Dritter gegen Erster nach Neuruppin. Die Fontanestädter waren in den vergangenen 5 Spielen ebenso ungeschlagen (4 Siege, 1 Unentschieden) wie unsere Eintracht (5 Siege).

Bei kühlen Temperaturen spielte sich das Geschehen in der 1. Halbzeit vorrangig ziwschen den Strafräumen ab, sodass Chancen auf beiden Seite Mangelware blieben. Das 0:1 durch Kruska fiel in der 41. Minute und bedeutete die Halbzeitführung. Kurz nach dem Pausentee glichen die Gastgeber aus (51. Min) ehe Rauch kurz vor Schluss (86. Min) unsere Eintracht noch einmal in Front brachte. Doch nahezu postwendend glich die Heimmannschaft erneut aus (88. Min). Dieses 2:2 stellte gleichzeitig den Endstand einer insgesamt rassigen Partie dar.

Anbei findet ihr einige Impressionen des Spiels, die wie gewohnt von Rüdiger Möhl geknipst wurden.

#readyformore

Keine Antworten an "2:2-Remis im Spitzenspiel beim MSV Neuruppin"