Mit Paul Dreierpack zum Sieg

m vorletzten Testspiel unserer Eintracht gegen ESV Lokomotive Potsdam e.V. (Abteilung Fussball) gelang unseren Herren erneut ein deutlicher Sieg.

Bereits zur Halbzeit war die Partie mit einer 6:0 Führung entschieden. Dies lag vor allem an einem sehr konzentrierten und engagierten Auftritt unserer Elf in den ersten 45 Minuten. Erneut konnte man viele der vor Beginn gesetzten Ziele verwirklichen und zeigte eine ansprechende Leistung trotz der Spielpause für das bisherige Stammpersonal Volkan Altin, Tim Schönfuß, Chris Ring und Lennart Buchholz. Bis auf diese Spieler kamen alle zum Einsatz, da man in der zweiten Hälfte 10 Spieler austauschte.

Die Tore erzielten Dennis Paul mit einem Dreierpack und einer insgesamt sehr sehenswerten Leistung an diesem Tag, Julian Rauch mit einem Doppelpack, Nils Schönfuß und U-19 Spieler Lukas Olff per unglaublichen Volley nach einer Ecke.

Erneut also ein guter Test unserer Elf. Am Samstag kommt es dann abschließend zu einem Vater-Sohn-Duell zwischen Trainer Hinze und Frank Lange mit dem VfB Trebbin, ehe es dann langsam und konzentriert in die Vorbereitung auf das erste Pflichtspiel nach der Winterpause gegen den TSV Chemie Premnitz e.V. geht.

Keine Antworten an "Mit Paul Dreierpack zum Sieg"


    Möchten Sie etwas sagen?