5:0 Testspielerfolg gegen Miersdorf/Zeuthen

Am Ende unserer zweiten Vorbereitungswoche konnten unsere Männer erneut einen deutlichen Erfolg in einem Testspiel feiern und an die guten Leistungen der letzten Woche anknüpfen.

Dabei muss man natürlich beim Ergebnis berücksichtigen, dass auch Miersdorf/Zeuthen zwar eine Liga höher spielt, aber auch erst am Anfang ihrer Vorbereitung steht.

Dennoch zeigte man sich erneut sehr variabel und kreativ im Spiel nach vorne. Mit hoher Laufbereitschaft und einem sehr guten Fitnessstand zu diesem frühen Zeitpunkt dominierte man das Spiel. Logische Konsequenz waren dann auch die vielen Tormöglichkeiten.

Julian Rauch hatte bereits nach 5 min eine große Möglichkeit, eher er dann etwas später nach hervorragender Spieleröffnung von Tim Schönfuß und mustergültiger Flanke von Alexander Möhl per Kopf traf.

Neben weiteren guten Chancen vergab man jedoch auch einen Elfmeter, bevor Tim Schönfuß nach einer Ecke von Felix Kausch erhöhen konnte.

Kurz vor der Halbzeit dann ein seltener Fehler in der eigenen Defensive, der den Anschlusstreffer hätte bedeuten können, aber im letzten Moment noch geklärt wurde.

Aus der Halbzeitpause kam man konzentriert und wieder dominant. Folgerichtig fiel dann auch das 3:0 durch Dennis Paul nach erneut guter Vorarbeit von Alex Möhl auf der linken Seite.

In die Torschützenliste eintragen konnten sich ebenfalls Miguel Hörster und Yannic Heinze.

Insgesamt ein sehr erfolgreicher Test, den man allerdings nicht überbewerten sollte.

Keine Antworten an "5:0 Testspielerfolg gegen Miersdorf/Zeuthen"


    Möchten Sie etwas sagen?