Zum Auftakt ein Familienduell

Als unser Coach Patrick Hinze im Februar das Vorbereitungsspiel in Trebbin plante, konnte er noch nicht ahnen, wer ihn heute bei unserem ersten Testspiel auf der gegnerischen Trainerbank erwartet.
Sein eigener Vater will heute versuchen, ebenfalls gut in die Vorbereitung zu starten.
„Fränky“ stieg letztes Jahr mit dem VfB Trebbin als Meister in die Landesklasse auf und konnte seinen Kader
sogar punktuell verstärken. Unser Trainer freut sich auf die Partie, die einen besonderen Reiz für ihn hat: „Ich freue mich nicht nur auf die Partie gegen meinen Vater, sondern auch auf ein Wiedersehen alter bekannter Weggefährten. Vor allem mit Co-Trainer Matze Münzer verbinde ich schöne Erinnerungen an Ludwigsfelder Oberligazeiten. Auch einige Spieler kenne ich noch aus der Vergangenheit“.
Man sollte das heutige Spiel dabei nicht überbewerten. Beide Mannschaften sind erst seit ein paar Tagen im Training. Die körperliche Verfassung wird daher nicht die beste sein, aber man will dennoch ein gutes Spiel abliefern.

Keine Antworten an "Zum Auftakt ein Familienduell"


    Möchten Sie etwas sagen?