Transferkracher – RSV Eintracht 1949 einigt sich mit Volkan Altin!

Was für eine Hammermeldung von unserem Trainer und sportlichen Leiter Patrick Hinze: Volkan Altin unterschreibt auf der Zille-Anlage und wechselt mit sofortiger Wirkung von Brandenburgligist TSG Einheit Bernau zu unserer Eintracht. Altin, der bereits in der Türkischen Süper Lig zum Einsatz kam, wird am 08.01.18 zum Rückrunden-Trainingsauftakt unserer Mannschaft dabei sein. Weitere Stationen in der Vergangenheit des 31-Jährigen Deutsch-Türken waren u.a. TeBe Berlin, Hertha BSC, Kickers Emden und der SV Sandhausen bevor er in die erste türkische Liga wechselte. Bei Antalyaspor spielte Altin 10 Mal in der Süper Lig. Zudem lief Altin in 10 Begegnungen für die deutsche Jugendnationalmannschaft (U17, U18, U19) auf. Trainer Hinze über den Transfer: „Wolle ist ein begnadeter Fußballspieler, ich freue mich unheimlich, ihn bei uns begrüßen zu dürfen. Er ist nicht nur sportlich, sondern auch menschlich ein Gewinn für uns.“

Altin, der in der Hinrunde in die Top Elf der Brandenburgliga gewählt wurde, musste sich privat ein wenig verändern, um den großen logistischen Aufwand nicht mehr zu haben. Nun hat er sich entschlossen, den weiteren Weg mit unserer Eintracht zu gehen. Wir freuen uns auf Volkan Altin, der unser blauweißes Trikot mit der Nummer 33 tragen wird. Herzlich Willkommen Volkan Altin.

#readyformore

 

Keine Antworten an "Transferkracher - RSV Eintracht 1949 einigt sich mit Volkan Altin!"


    Möchten Sie etwas sagen?