Neues Trainer- und Betreuerteam

Weniger als 2 Wochen hat die Mannschaft noch Pause, bis der Trainingsbetrieb startet. Die Mannschaft ist bereits komplett vorgestellt worden und nun wollen wir auch unser künftiges Trainer- und Betreuerteam mal etwas genauer beleuchten.

Co.-Trainer – Jörg Miekley:
Jörg ist seit nun fast 20 Jahren in unserem Verein tätig. Damals als alles mit seinem Sohn beim RSV begann, war schwer zu erahnen
wie sich der RSV entwickeln würde. Vor allem ein stetiges Wachstum hat Jörg Miekley in den letzten Jahrzehnten wahrnehmen dürfen. Alle Jugendmannschaften hat er dabei betreut. Der Motivator und emotionsgeladene Sportsmann hat so einige Aufstiege und Pokalsiege im Jugendbereich miterlebt. Nun ist er in seinem ersten Jahr im Herrenbereich tätig und wird Cheftrainer Hinze unterstützen.

Co.- und Torwarttrainer – Alexander Fritz:
Alex wird sich um unsere Torhüter kümmern, aber auch als Co. Trainer fungieren. Fritz, der Hinze bereits seit vielen Jahren kennt, war zu seinen aktiven Zeiten unter anderem Profi bei Greuther Fürth, Hertha BSC und sogar U17, U18 und U19 Nationalspieler. Seine lange Trainertätigkeit bei Tennis Borussia an der Seite von Trainer Schatte hat ihn ebenfalls sehr geprägt und lässt ihn auf viele schöne Erlebnisse zurückblicken. Sportlich, wie auch menschlich, ein absoluter Gewinn für unseren Verein.

Athletiktrainer – Daniel Raphaélian:
Wie auch in den letzten 1,5 Jahren wird er weiterhin speziell auf seinem Fachgebiet arbeiten. Daniel, der bisher nur im Jugendbereich trainiert hat, wird ab Sommer auch bei der ersten Mannschaft als Athletiktrainer mitwirken. Sein Trainingsinhalt samt Umsetzung ist ein essenzieller Faktor, um die Spieler individuell zu verbessern und um Verletzungen vorzubeugen. Es ist hierbei zu erwähnen, dass Daniel nebenbei als Personaltrainer arbeitet und mittlerweile namenhafte Kunden in seinem Stamm hat, die seine Trainingsmethoden sehr schätzen.

Physiotherapeut – Marco Bohlen:
Marco Bohlen ist ebenso wie Fritz ganz neu im Team. Sein Physiotherapiestudium in Berlin wird er in diesem Jahr erfolgreich beenden. Marko, der bereits bei unserer Basketballmannschaft aushalf, wird nun ein fester Bestandteil unserer Mannschaft. Er war das letzte Puzzleteil, das noch zu dem hervorragendem Team gefehlt hat. Deshalb sind wir sehr froh, ihn bei uns begrüßen zu dürfen.

Zeugwart – Marion Hinze:
Marion Hinze, die bereits jahrelang unserer Mannschaft zur Verfügung steht, kümmert sich um das Wohlergehen aller Spieler. Mit ihrer jahrelangen Erfahrung kann sie der Mannschaft beim Training und vor jedem Spieltag beste Bedingungen bieten, um ein erfolgreiches Spiel abzuliefern. Diese Erfahrung sammelte Marion vor allem durch ihre Zeit bei Hertha BSC, wo sie zu Jugendzeiten als Betreuerin und später als Zeugwart tätig war.

Zeugwart – Roland Marzahn:
Roland Marzahn wird, als einer der Dienstältesten, Marion zur Seite stehen. Seit 1985 hält er dabei dem Verein nun die Stange. Roland, der die letzten 3 Jahre als Betreuer in der U19 tätig war, fungiert aber nicht nur als Zeugwart, sondern hilft an allen Ecken und Kanten. Da wo er gebraucht wird, ist er zur Stelle.

Teammanager – Jürgen Busse:
Jürgen Busse, der seit unglaublichen 46 Jahren beim Verein ist, wird wie in den vergangen Jahren alles organisieren was mit dem Spielbetreib zu tun hat. Spieleranmeldungen, DFB-Net und vieles mehr bilden seinen Aufgabenbereich. Jürgen wird zudem ab dieser Saison die Organisation des Caterings übernehmen. Da die Mannschaft nach jedem Heimspiel gemeinsam essen wird und durch verschiedene Sponsoren beliefert wird, sind wir für die Verpflegung bestens ausgestellt.

Marketing und Öffentlichkeitsarbeit – Nuan Jaster:
Ein kleiner Glücksgriff ist Abteilungsleiter Christian Schulz mit der Verpflichtung von Nuan Jaster gelungen. Der erst 20-jährige ehemalige U19 Spieler und Landesmeister wird neben seinem Jurastudium unsere Abteilung im Bereich Marketing und der Öffentlichkeitsarbeit verstärken.

Keine Antworten an "Neues Trainer- und Betreuerteam"


    Möchten Sie etwas sagen?