Deutlicher 5:0-Sieg im entfernten Perleberg

Eine der weitesten Auswärtsfahrten stand am Samstag für unsere Jungs auf dem Plan. Mit einer konzentrierten Leistung gelang ein deutliches 5:0 in Perleberg. Lediglich eine gute Chance wurde zugelassen, die jedoch ungenutzt blieb. Auf der anderen Seite war unsere Eintracht dieses Mal ziemlich effektiv beim Nutzen der eigenen Chancen. Die Tore erzielten 2 x Rauch, Stachnik, Paul und der eingewechselte Olff, der mit seinem ersten Tor in der Landesliga „seinen Einstand“ auf der Rückfahrt im Bus direkt einlöste.

Herzlichen Dank an Rüdiger Möhl, der trotz der weiten Auswärtsfahrt erneut tolle Schnappschüsse liefert. Seht selbst!

Keine Antworten an "Deutlicher 5:0-Sieg im entfernten Perleberg"