3:1-Heimsieg gegen den FSV Bernau

Am gestrigen Samstag empfingen unsere Jungs den FSV Bernau. Die Gäste hatten vor Saisonbeginn einen großen Umbruch eingeleitet und konnten bisher nicht überzeugen. So wurde bereits auch schon der Trainer gewechselt. Insgesamt sahen die Zuschauer ein spannendes und umkämftes Spiel beider Teams. Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich der Gäste hätte das Spiel auch kippen können.

So legten Böttcher und Lietz noch 2 Tore nach zum verdienten Sieg. Das 1:0 erzielte Rauch, was gleichzeitig den Halbzeitstand bedeutete.

Bedanken möchten wir uns herzlichst bei Rüdiger Möhl für die Bereitstellung der angefügten Schanappschüsse.

#readyformore

Keine Antworten an "3:1-Heimsieg gegen den FSV Bernau"