Erster Test erfolgreich

Mit einem 8:1 startete unsere 1. Mannschaft im Testspiel gegen den VfB Trebbin in die neue Saison.
Nach einen etwas holprigen Start kam die Mannschaft immer besser ins Spiel und konnte sich in der Offensive immer mehr Chancen erspielen.
In Folge dessen fiel dann das 1:1 durch Kapitän Paul Langleist, der nach einem Freistoß von Dennis Keller goldrichtig stand und den Ball über die Linie schob.
„Ab diesem Zeitpunkt wurden die Dinge, die wir besprochen haben sehr ordentlich umgesetzt“, so Trainer Hinze. „Sicherlich hatten wir auch noch
ein bis zweimal ein wenig Glück, dass Trebbin nicht erneut trifft, aber im Spiel nach vorn wurde es jede Minute besser“, fügte der Coach hinzu.
Die Chancen häuften sich bei unserem Team. Nach Ballgewinn wurde schnell umgeschaltet und so konnten weitere Treffer durch Dominik Kruska, Levi Böttcher und Julian Rauch erzielt werden.
Somit ging man mit einem 4:1 in die Halbzeit.
In Halbzeit zwei folgten 11 neue Spieler unserer Eintracht, die nahtlos dort anknüpften, wo die erste Elf aufhörte. Einfacher Fußball, schnell nach vorne spielen und mit Zug zum Tor – das war die Devise. Nils Schönfuß erhöhte nach herrlicher Hereingabe von Julien Fitzlaff den Spielstand auf 1:5. Dem folgten Tore von Tarig Rashied, Yannic Heinze und Steven Kranz.
Insgesamt eine ordentliche Leistung, die in einem ordentlichen Rahmen stattfand mit überragenden Platzbedingungen.

Keine Antworten an "Erster Test erfolgreich"


    Möchten Sie etwas sagen?