Auftakt gegen TSV Chemie Premnitz e.V.

Am Samstag ist es soweit – für unsere Herren steht das erste Pflichtspiel im Jahr 2018 auf dem Plan. Nach einer erfolgreichen Vorbereitungsphase reist man zu den „Chemikern“ nach Premnitz zum Nachholspiel. Dort wird man auf einen Gegner treffen, der mit einem Sieg an unserer Eintracht in der Tabelle vorbeiziehen könnte und unseren Abstand zu Spitzenreiter Petershagen-Eggersdorf vergrößern würde und zudem in einer ähnlich guten Verfassung ist wie unser Team. Ein Sieg ist daher oberstes Ziel unserer Männer. Dafür wollen sie den Schwung aus der Vorbereitung mitnehmen und die bisher makellose Bilanz auf fremden Geläuf fortführen.

1 Antwort an "Auftakt gegen TSV Chemie Premnitz e.V."

  • comment-avatar
    RSV Eintracht 1949
    9. Februar 2018 (17:59)
    Antwort

    +++Spielausfall gegen TSV Chemie Premnitz e.V.+++
    Erneut muss das Spiel gegen die „Chemiker“ verlegt werden wegen Unbespielbarkeit des Platzes. Das Team bedauert es sehr, dass wir nicht spielen, bzw. das Premnitz nicht spielen will – wir haben vor 2 Wochen ein Heimrechttausch angeboten. Man hätte sogar auf Rasen spielen können bei uns. Trotz der Tatsache, dass mit Kausch, Langleist, Möhl und Rauch 4 wichtige Spieler kurzfristig ausfielen, wäre die Mannschaft gerne angetreten. Jungs die hinten dran waren, hätten somit ihre Möglichkeit erhalten.
    Wir hoffen, dass Angermünde nächste Woche alles dafür tut, dass wir spielen – die freien Termine werden nicht mehr.


Möchten Sie etwas sagen?