3:1 gegen BSC Preussen 07

Bei hervorragenden Bedingungen traf unsere Eintracht heute auf BSC Preußen 07 Blankenfelde.
Unsere Mannschaft startete, genau nach den Vorstellungen von Trainer Patrick Hinze, sehr aggressiv, laufstark und mit Zug zum Tor. Schnell ergaben sich gute Möglichkeiten, beispielsweise durch Tarig Rashied oder Miguel Hörster, der leider nur die Latte traf. Konzentriert und diszipliniert spielten unsere Blau-Weißen weiter nach vorn, waren aber auch defensiv immer auf dem Posten. Daraus folgte das völlig verdiente 1:0 durch Dennis Paul, der den verletzten Miguel Hörster ab der 35. Minute vertrat. Er schoss mit seinem 3. Ballkontakt nach einer super Offensivaktion das Team völlig abgeklärt zur Führung.
Die 2. HZ begann relativ spektakulär. Julian Rauch fasste sich ein Herz, zog aus 25m ab und ließ den Ball oben links im Tor einschlagen zum 2:0. Das war leider gleichzeitig auch der Startschuss einer relativ passiven Phase unserer Eintracht.
Zu wenig Aggressivität, viele Passfehler und Leichtsinnigkeiten ließen den Gast wieder ins Spiel kommen. Neben dem 1:2 durch einen sehenswerten Fernschuss, der unhaltbar oben links im Tor unserer Eintracht einschlug, folgten zwei weitere gute Möglichkeiten für die Gäste, die aber Ken Straße bravourös meisterte. Nach dieser schwierigen Anfangsphase hatten unsere Jungs wieder die Oberhand und auch wieder einige Möglichkeiten in Überzahl, die jedoch leichtsinnig und unkonzentriert zu Ende gespielt wurden. Bis auf das 3:1 durch Dominik Kruska, der sich den Ball in der eigenen Hälfte erkämpfte, ihn tief auf Rauch spielte, sich mit einschaltete und selbst abschloss, waren keine erfolgreiche Kontersituationen mehr dabei.
Hinten weiterhin Stabil siegte man aber dann am Ende verdient.
Fazit unseres Coaches: “ Ich bin insgesamt sehr zufrieden mit der Leistung heute. Schön erspielte Tore, eine gute Leistung mit guten Umschaltspiel, die Lust auf mehr machen. Es war eine super Mannschaftsleistung heute.“

1 Antwort an "3:1 gegen BSC Preussen 07"

  • comment-avatar
    Sebastian Berg
    31. Juli 2017 (15:19)
    Antwort

    Das war ein tolles Spiel! Gratulation


Möchten Sie etwas sagen?