2. Runde des AOK-Landespokals

Durch den Sieg gegen den Ligakonkurrenten TSV Chemie Premnitz zog unsere Eintracht zu Saisonbeginn in die zweite Runde des AOK-Landespokals Brandenburg ein. Am kommenden Samstag erwarten wir dann auf der heimischen Zille um 13:00 Uhr den MSV 1919 Neuruppin. Bei dem aktuell siebten der Brandenburgliga handelt es sich um einen interessanten Gegner, der sogar 2005 schon im DFB Pokal gespielt hat. Daher erwarten wir einen spannenden Kampf um den Einzug in die nächste Runde und hoffen auf zahlreiche Unterstützung!

Keine Antworten an "2. Runde des AOK-Landespokals"


    Möchten Sie etwas sagen?