1:0 Sieg gegen Verbandsligisten

Am Freitagabend traf unsere Mannschaft in Schackensleben auf den Verbandsligisten Haldenslebener SC. Den goldenen Treffer markierte dabei Yannic Heinze, der von Miguel Hörster bedient wurde. Der HSC, der sehr robust agierte, war ein guter Testspielgegner, der unserer Mannschaft viel abverlangte. Zwar war man im Spiel überlegen und hatte weitaus mehr Möglichkeiten als der Gegner, dennoch musste man der harten Spielweise standhalten und konnte froh sein, dass nicht das ein oder andere Tor für die Gäste gefallen ist. Das Ziel dieses Spiels war eindeutig definiert vom Trainer nach dem Torfestival gegen Club Italia: „Wir wollten heute zu 0 spielen – das haben wir geschafft“, so Hinze. „Sicherlich hatte man das ein oder andere Mal ein wenig Glück, aber auch gute Torhüter, denn Ken Straße und Erik Firchau haben ihre Sache mehr als gut gemacht.“
Am Ende siegte unsere Mannschaft aber verdient mit einem 1:0 gegen eine Mannschaft aus einer höheren Liga. Nun heißt es den Fokus auf Chemie Premnitz zu legen, wo es nächste Woche in der ersten Runde des Landespokals zur Sache geht.

Keine Antworten an "1:0 Sieg gegen Verbandsligisten"


    Möchten Sie etwas sagen?